Tag der Zukunft

Zukunft soll Schule machen! “Zeitzeugen der Zukunft” trägt dazu bei, an sächsischen Schulen langfristiges Denken über unser gesellschaftliches Zusammenleben fest zu verankern.

Um die Förderung langfristigen Denkens nachhaltig zu gestalten, kehren wir an die Schulen am selben Tag im folgenden Jahr zurück. Die teilnehmenden Schulen etablieren einen “Tag der Zukunft”, an dem die Workshops alljährlich als Teil des Schulablaufs stattfinden. Dies ermöglicht zudem einen Austausch zwischen den Jahrgangsstufen über die Zukunftsideen der vorjährigen “Vordenker”.